Leseportal www.lesen.one

Aufsätze Essays Bestsellers

Mein Schulbuch der Philosophie ARTHUR SCHOPENHAUER

Der Jugendfreund grüßt aus dem Reich der Toten. Er heißt Schopenhauer willkommen. Es ist das Jahr, in dem Berlin von der Cholera heimgesucht wird. Als im Sommer viele Menschen sterben, erinnert sich Arthur Schopenhauer an den Traum und verlässt die Stadt.

Wir haben Träume. Aber ist nicht etwa das ganze Leben ein Traum oder bestimmter?

GIBT ES EIN SICHERES KRITERIUM ZWISCHEN TRAUM UND WIRKLICHKEIT, ZWISCHEN PHANTASMEN UND REALEN OBJEKTEN?

Arthur Schopenhauer, der Philosoph des frühen 19. Jahrhunderts, ist vor allem als missmutige Kauz bekannt, der seine Umwelt mit scharfen Worten attackierte Philosophen, Kollegen, Frauen, seine Nachbarn.

By Heinz Duthel

Download from Itunes

Weiter Beitrag

Kommentar verfassen

© 2021 Leseportal www.lesen.one

Thema von Anders Norén

2762 Besucher online
2762 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 2762 um/am 02-23-2021 11:39 pm
Meiste Besucher heute: 2762 um/am 12:00 am
Diesen Monat: 2762 um/am 02-23-2021 11:39 pm
Dieses Jahr: 2762 um/am 02-23-2021 11:39 pm

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: